www.mobileshessen.de

Mitgliedschaft in der AGNH

www.mobileshessen.de

Die AGNH versteht sich als Netzwerk. Mitglied der AGNH können kommunale Gebietskörperschaften aus Hessen, Vereine, Verbände und andere Institutionen und Organisationen werden, die sich der Charta der AGNH zur Förderung der Nahmobilität verpflichtet fühlen.

 

Die Mitgliedschaft ist kostenlos. Mit Ihrer Unterschrift unter der Charta der AGNH bekennen Sie sich zu den Leitlinien und erkennen die Satzung an.

 

Möchten Sie Mitglied werden? Dann senden Sie die unterschriebene Charta und die Beitrittserklärung im Original an

 

Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung
Referat V3 ÖPNV / Nahmobilität,
Frau Melina Zimmermann-Dutton
Kaiser-Friedrich-Ring 75, 65185 Wiesbaden

 

Für Fragen steht Ihnen die Geschäftsstelle unter agnh@wirtschaft.hessen.de
oder telefonisch unter 0611 / 815 - 2390 zur Verfügung.

www.mobileshessen.de

Ähnliche Themen:

AktuellesAktuelles

Vier Wochen lang gratis Pedelecs testen

Hessen und Hessinnen können kostenlos die Vorteile elektrisch unterstützter Fahrräder im Alltag testen. 
AktuellesAktuelles

Nahmobilitätsstrategie für Hessen

Die hessische Nahmobilitätsstrategie beschreibt Handlungsfelder, Maßnahmen und Projekte zur Stärkung der Nahmobilität. 
ArtikelArtikel

Was macht die Arbeitsgemeinschaft Nahmobilität Hessen? 

Die Arbeitsgemeinschaft Nahmobilität Hessen (AGNH) fördert und stärkt den Fuß- und Radverkehr in Hessen. Die AGNH wurde durch das Land Hessen initiiert, um den Austausch von Ideen und Erfahrungen sowie die Vernetzung von Kommunen, Verbänden, Hochschulen, Wirtschaft und Verkehrsverbünden zu fördern. ...
ArtikelArtikel

Über die AGNH

Wir stärken den Rad- und Fußverkehr und verbessern den Zugang zu nachhaltigen Mobilitätsangeboten.
Icon Facebook Icon Kontaktadresse

MOBILES HESSEN 2030

Mobiles Hessen 2030 ist ein Projekt des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen.

© 2019 HMWEVW